Newsletter Oktober 2011

Liebe Freunde des Stellwerks
Es ist eine Weile her, seit wir euch auf den neusten Stand gebracht haben. Anlässlich der anstehenden Eröffnung des Dampfbads und somit der Vollendung des Ausbaus ergreifen wir die Gelegenheit, euch aus der Welt des Stellwerks zu berichten.
Wir freuen uns über euer Interesse und wünschen euch allen eine wunderschöne Herbstzeit.

Unsere heutigen Themen:

 

  • Das Dampfbad feiert Eröffnung - herzliche Einladung
  • Ein Jahr seit der Ausschreibung der Ateliers - ein Rückblick
  • Ein Netzwerk der Extraklasse
  • LKW AG übernimmt die Bewirtschaftung des Stellwerks
  • Projekte im und um das Stellwerk
     

Das Dampfbad feiert Eröffnung - herzliche Einladung
Am Samstag 14. Oktober 2011 ist es soweit. Das mit Spannung erwartete Dampfbad im Stellwerk Basel feiert Eröffnung. Und lädt alle Interessierten ein, diesen Tag mit einem Fest zu feiern. Ab 18:00 Uhr geht es los, mit einem Auftritt der Männerstimmen Basel. Das Dampfbad wird aufgrund von Lieferverzögerungen nach dem Eröffnungsfest zwar noch einige Tage brauchen, bis der Bau vollständig beendet ist und der Betrieb aufgenommen werden kann. Nichts desto trotz feiern wir das Dampfbad! Wir erhoffen uns zahlreiche Besucher und freuen uns ausserordentlich auf dieses Ereignis.

http://dampfbadbasel.ch

 

Ein Jahr seit der Ausschreibung der Ateliers - ein Rückblick
Im Oktober 2010 wurden insgesamt 16 Ateliers, davon ein Grossraum, in Basel und der Region für Jungunternehmen aus der Kreativbranche ausgeschrieben. Heute, im Oktober 2011 ist das Stellwerk voll ausgebucht. Jeden Monat gehen zahlreiche Bewerbungen ein, welche wir aufgrund mangelnden Raumes leider ablehnen müssen. Das bestärkt uns in unserer Überzeugung, dass ein Projekt wie das Stellwerk nicht nur dringend gebraucht wird. Sondern dass es zuwenig ist, nur ein solches Projekt in Basel zu haben.

Eine gute Nachricht gibt es allerdings aktuell: Ab November sind wieder zwei Mietflächen im Grossraumatelier zu haben.

 

Nähere Informationen gibt es auf http://stellwerkbasel.ch/stellwerk/vermietung.html.

 

Die Resonanz der Mieterinnen und Mieter im Stellwerk ist hervorragend. Für viele ist das Stellwerk der Ort, wo sie den Schritt in die Selbständigkeit wagen können. Dabei unterstützt sie nicht nur günstiger Büroraum, sondern auch weitergehende Infrastruktur, ein Sofortnetzwerk und die Öffentlichkeitsarbeit des Projekts selbst.

 

Ein Netzwerk der Extraklasse
Wer im Stellwerk ein Atelier hat, profitiert auf vielfältige Weise. Eine davon ist der Zugang zu einem Sofortnetzwerk. So haben die Mieterinnen und Mieter bereits nach wenigen Monaten begonnen, miteinander Projekte durchzuführen, für einander zu arbeiten, sich gegenseitig zu vermitteln, Gerätschaften gemeinschaftlich zu nutzen und vieles mehr.

Ein beispielloses Projekt ist der Typostammtisch Basel: Bereits Anfang April fand der erste Typostammtisch Basel statt, organisiert von zwei Unternehmen, die sich im Stellwerk gefunden haben, Love Letters und Nina Stössinger Grafik & Schrift. Mittlerweile hat der vierte Stammtisch stattgefunden und ist zu einer festen Grösse in der Typografielandschaft Basels und der Schweiz geworden.

http://typobasel.ch

 

LKW AG übernimmt die Bewirtschaftung des Stellwerks
Der Verein Stellwerk hat Mitte Juli gemeinsam mit dem Stellwerk-Beirat die LKW (Leuchtturm Kreative Wirtschaft) AG gegründet. Der Beirat war während rund eines Jahres massgeblich beteiligt in der Umsetzung des Konzepts des Gründerzentrums, in der Ausschreibung der Räumlichkeiten und in der Öffentlichkeitsarbeit. Der Verwaltungsrat der LKW AG besteht aus dem sechsköpfigen ehemaligen Beirat, zusammengesetzt aus Akteuren in der Kultur- und Kreativwirtschaftsszene: Monica Guarnaccia (Designmarkt), Jan Schlomo Knopp (Karl Anders, Reh4), Angie Ruefer (Reh4, Kulturbüro), Michael Schär (Synergy Lab, writeronart.com), Olivier Wyss (Kulturkick, Stellwerk) und Magnus Zwyssig (ZMIK).

Die LKW AG hat vom Verein Stellwerk den Leistungsauftrag erhalten, die inhaltliche Bewirtschaftung des Stellwerks zu betreiben. Dazu gehört die Ausarbeitung weiterer Projekte, die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der Infrastruktur, Mieterangelegenheiten sowie weiterhin Öffentlichkeitsarbeit und Lobbying.

 

Projekte im und um das Stellwerk
Das Stellwerk entwickelt sich stetig weiter. Erste Partnerschaften im Bereich Coaching sind aufgegleist, namentlich mit der StartUp Academy und dem Businessparc Reinach, und schaffen eine Basis für integrierte Entwicklung im Bereich Geschäftsgründung und -führung.

Zudem konnte im Sommer 2011 die Bar Hinterdembahnhofgehtdiesonneunter eröffnet werden, die Abend für Abend bei schönem Wetter zahlreiche Besucher ins Stellwerk lockte.

 

Ein ereignisreiches Jahr und ein guter Start der SHOWROOMBASEL GmbH

SHOWROOMBASEL GmbH, die den "International Design Store" im Stellwerk betreibt, war sehr aktiv in diesem Jahr und repräsentierte das Stellwerk im Dezember 2010 am Zimtmarkt, im April 2011 an der internationalen Designmesse Blickfang, im Juni an der Volta Art Fair, im August am Nachtmarkt im Kunstmuseum und im September am Designmarkt. Zudem veranstaltete der SHOWROOMBASEL Anfang September im Buffet im Stellwerk auf dem grossen Stammtisch unter dem Titel SHOW OFF - GET DRESSED eine Modeschau, die viele Besucher und Neugierige ins Stellwerk lockte und sehr positiv aufgenommen wurde. Zum Saisonbeginn im Frühjahr 2012 wird die nächste Folge der SHOW OFF stattfinden.

http://showroombasel.ch